Entspannungsübung „den Augen Wärme schenken“

Unsere Augen nutzen wir tagsüber praktisch die ganze Zeit. Deshalb bemerken wir auch oft als erstes unsere schweren Augenlider, wenn der „Akku leer“ ist.

Diese kleine Entspannungsübung kannst du praktisch überall und jederzeit durchführen. Wie immer gilt: Bitte nicht beim Autofahren oder bei Tätigkeiten, die deine volle Aufmerksamkeit fordern.

Die Übung eignet sich hervorragend, um müden Augen Entspannung und neue Energie zu schenken.

Reibe deine Hände kräftig aneinander bis die Handflächen richtig schön warm sind. Nun lege die leicht gewölbten Handflächen über deine geschlossenen Augen ohne Druck auszuüben.

Spüre die wohlige, entspannende Wärme, die deinen Augen neue Energie schenkt. Wenn du magst, wiederhole die Übung ein bis zweimal.

Ich hoffe, du kannst diese Übung für dein Wohlbefinden nutzen und freue mich über deinen Kommentar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *